Objekte

Die Verwendung von Draht und Papier und das Verarbeiten dieser poveren Materialien wie Drähte biegen und verknoten, Papiere kleistern und auf Drahtgerüste spannen ermöglichen eine klare und zugleich amorphe Formensprache. Die Objekte entstehen in Anlehnung an die Natur und verweisen auf Prozesse des Lebens, auf den Prozess des Werdens und Vergehens, den Kreislauf der Natur. Geschützt und eingebettet im Raum, Schalen, Gehäusen, Gerüst entwickelt sich Neues, das nach außen drängen will…  

Christiana Sieben
Föhrenweg 6

96163 Gundelsheim

christiana.sieben@gmx.de